Ausgezeichnet!

Die Raiffeisenbank Im Rheintal darf sich "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" nennen

Die Raiffeisenbank Im Rheintal darf sich über die erste  Auszeichnung freuen.
 

Die Initiative „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ von Landesregierung, Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer hat das Ziel, die Bedeutung einer qualifizierten Lehrlingsausbildung bewusst zu machen. Ebenso soll das Image der Lehre gestärkt werden. Um sich dafür bewerben zu können, müssen gewisse Einstiegskriterien erfüllt werden. Dazu zählen u.a. neben der kontinuierlichen Lehrlingsausbildung eine zeitgemäße Ausstattung, Führung und Organisation des Ausbildungsbetriebes sowie schriftliche Ausbildungspläne und -dokumentationen.

Überprüft und bewertet
Nach der Erfüllung dieser Einstiegskriterien wird das Unternehmen durch eine Kommission anhand zusätzlicher Bewertungsrichtlinien überprüft und nach einem Punktesystem beurteilt. Von 22 möglichen Punkten sind mindestens 15 zur Erreichung der Auszeichnung notwendig.

Logo ausgezeichnter Lehrbetrieb